• AKTUELLES

Nebenwirkung Fahruntüchtigkeit

AUCH „HARMLOSE“ ARZNEIEN BETROFFEN
Viele Arzneimittel beeinträchtigen die Verkehrstüchtigkeit, selbst vermeintlich harmlose Augentropfen oder Hustensäfte. Wie Arzneimittel-Anwender sicher ans Ziel kommen.
Unerwünschte Nebenwirkungen als Unfallgefahr
Etwa jedes fünfte Medikament kann die Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen. Einige führen zum Beispiel zu Unaufmerksamkeit ...

weiterlesen


Klimafreundliche Asthmasprays

KOHLENDIOXID EINSPAREN
Sind Asthmasprays klimaschädlich? Manche schon, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt. Doch es gibt auch klimafreundliche Systeme, mit denen sich eine Menge Kohlendioxid (CO2) einsparen lässt.
Auch FKW schadet dem Klima
Asthmasprays enthalten schon lange keine Fluorchlorkohlenwasserstoffe (FCKW) mehr. Als deren Einsatz wegen ihrem ...

weiterlesen


Radeln bremst Diabetes aus

RAN AN DIE PEDALE!
Radfahren ist für Diabetiker*innen offenbar besonders gesund. Denn Zuckerkranke, die sich regelmäßig auf den Drahtesel schwingen, leben länger als ihre nicht-radelnden Erkrankte. Und es lohnt sich sogar noch, wenn man erst spät damit anfängt.
Diabetes verkürzt Lebenserwartung
Diabetes verursacht bei Betroffenen eine Reihe von ...

weiterlesen


Befreiung von Rezeptgebühr

BEI KRANKENKASSEN BEANTRAGEN
Für Patient*innen mit häufigen Verschreibungen bedeuten die jährlichen Rezeptgebühren eine erhebliche finanzielle Belastung. Abhilfe verspricht eine Zuzahlungsbefreiung von der Krankenkasse. Doch welche Voraussetzungen sind für eine Befreiung notwendig?
Grenze für Zuzahlung erreicht?
Egal ob Medikamente, Hilfsmittel oder ...

weiterlesen


Nahrungsergänzung im Blick: Himalaya-Salz

SINN ODER UNSINN?
Im Gegensatz zum Speisesalz aus dem Supermarkt hat Himalaya-Salz einen guten Ruf. Schließlich soll es viele Mineralstoffe enthalten, den Körper entschlacken und sogar bei einigen Krankheiten helfen. Doch was steckt hinter den Werbeversprechen?
Ein besonderes Salz?
Himalaya-Salz ist ein Steinsalz. Das heißt, es ist vor vielen Jahrtausenden nach ...

weiterlesen


Frühzeitig Kortisonspray bei Asthma

EINZELN ODER KOMBINIERT
Beim Thema Kortison sind viele Asthmapatient*innen zögerlich. Neue Empfehlungen stellen aber klar: Bei erwachsenen Asthma-Erkrankten sollten sie als antientzündliche Komponente von Anfang an dabei sein.
Von Anfang an zweigleisig fahren
Verengte Atemwege weiten und die Entzündung eindämmen: Das sind die zentralen Behandlungsziele beim ...

weiterlesen


Periode in den Herbst verschieben?

FÜR UNGESTÖRTEN STRANDURLAUB
Im Sommerurlaub kann die Periode ganz schön stören. Manche Frauen nehmen dann ihre Antibabypille durchgehend und lassen die Blutung so ausfallen. Doch wie riskant ist solch eine Zyklusverschiebung?
Mehrmonatiger Langzeitzyklus möglich
Die Antibabypille unterdrückt den Eisprung und verhindert dadurch eine Schwangerschaft. Klassischerweise ...

weiterlesen


Blutdruck messen - aber richtig!

KARDINALFEHLER VERMEIDEN
Den Blutdruck selbst zu messen ist für viele Menschen Routine. Automatische Blutdruckmessgeräte für zuhause sind aber nur vermeintlich leicht zu bedienen – denn einige Regeln müssen auch hier beachtet werden, um verlässliche Werte zu erhalten.
Die Position ...

weiterlesen


Wie sich UV-Filter unterscheiden

CHEMISCH ODER MINERALISCH?
So schön die Sonne ist – zuviel davon schadet der Haut. Beim Sonnenbaden ist ein Schutz vor den gefährlichen UV-Strahlen deswegen ein Muss. In Sonnencremes gibt es dafür zwei Arten von Filtern, mineralische und chemische. Doch wie unterscheiden sich diese be...

weiterlesen


Was verrät die Farbe in der Windel?

STUHL BEI BABYS UND KLEINKINDERN
Schwarz, rot oder grün: Der Stuhl von Babys und Kleinkindern kann die unterschiedlichsten Farben haben. Doch was ist normal und wann sollten Eltern lieber einen Kinderarzt aufsuchen?
Schwarzer Stuhl beim Neugeborenen
Prinzipiell ist die Stuhlfarbe bei Babys und Kleinkindern abhängig von Alter und Ernährung. So ist der erste Stuhl des ...

weiterlesen


Knochenbruch im Alter vorbeugen

SPORT SCHÜTZT, ALLEINSEIN SCHADET
Im Alter brechen Knochen leichter. Doch dagegen lässt sich vorbeugen: Wer in mittleren Jahren sportelt und nicht allein lebt, hat ein deutlich niedrigeres Risiko für spätere Knochenbrüche.
Vor allem brechen Unterarm, Hand und Hüfte
Lässt sich Knochenbrüchen im Alter vorbeugen? Dieser Frage ist ein schwedisches Forscherteam mit Hilfe ...

weiterlesen

HIV-Selbsttest für zu Hause

SCHNELLE GEWISSHEIT
Seit 2018 ist ein HIV-Test in Apotheken, Drogerien oder im Internet erhältlich. Doch sind die Tests auch zuverlässig?
Frühe Diagnose für alle von Vorteil
In Deutschland lebten nach Zahlen des Robert Koch-Instituts im Jahr 2016 über 88.000 Menschen mit einer HIV-Infektion (Humanes Immundefizienz-Virus), etwa 500 Personen verstarben daran. Das ...

weiterlesen


Melatonin: Wundermittel bei Jetlag?

INNERE UHR AUS DEM TAKT
In den ersten Ferientagen bremst er Fernreisende häufig aus: Der Jetlag. Präparate mit Melatonin versprechen Hilfe bei der dann auftretenden Schlaflosigkeit und Erschöpfung – doch wirken sie auch?
Müde dank Melatonin
Der Jetlag kann (Fern-)Reisenden ganz schön zu schaffen machen. Das gilt vor allem, wenn der Urlaubsort mehrere Zeitzonen ...

weiterlesen


Gehirnerschütterung nicht übersehen!

KLEINE KINDER REAGIEREN ANDERS
Hinfallen, aufstehen, wieder hinfallen – das ist im Kleinkindalter an der Tagesordnung. Doch eine Landung auf dem Kopf kann auch mal zu einer Gehirnerschütterung führen. Und die lässt sich bei den Kleinsten manchmal gar nicht so leicht erkennen.
Blackout schwer erkennbar
Ein kurzer Blackout und Benommenheit gelten als typische Anzeichen ...

weiterlesen


Welche Sonnencreme ist die richtige?

AUF DIESE ANGABEN KOMMT ES AN
Wer die Sonne unbeschwert genießen möchte, sollte dabei an den passenden Sonnenschutz denken. Die vielen Angaben auf der Flasche helfen dabei, das richtige Produkt für den individuellen Hauttyp zu finden. Aber auf was kommt es denn nun an?
Ausgangswert Eigenschutzzeit
Ganz schutzlos ist die Haut der Sonnenstrahlung nicht ausgeliefert: Die Haut ...

weiterlesen


Kind nicht im Auto vergessen!

VORSICHT HITZETOD
Auch wenn es schnell gehen muss: Bei sommerlichen Temperaturen sollten Eltern ihre Kinder nicht im Auto warten lassen. Denn im Wageninneren steigen die Temperaturen oft schon nach 30 Minuten auf bis zu 40 Grad – und bringen gerade kleine Kinder in Lebensgefa...

weiterlesen


Nahrungsergänzung im Blick: Cranberry-Produkte

SINN ODER UNSINN?
Die Blasenentzündung ist eine echte Volkskrankheit: Fast jeden trifft die schmerzhafte Erkrankung einmal im Leben - einige sogar immer wieder. Zur Vorbeugung setzen viele auf Nahrungsergänzungsmittel mit Cranberry. Doch wirken die kleinen Beeren wirklich?
Unangenehm - aber meist harmlos
Schmerzen im Unterbauch, Brennen beim Wasserlassen und ...

weiterlesen


Glücklich alt werden

STRATEGIEN FÜR MEHR ZUFRIEDENHEIT
Welche Faktoren für ein erfolgreiches Altern wichtig sind, untersuchte eine Schweizer Studie mit älteren Menschen. Angehörige und Pflegepersonal tragen viel zur Lebensqualität alter Menschen bei.
Studie mit Hundertjährigen
„Wir brauchen für Hochbetagte neue Kriterien, um deren erfolgreiches Altern zu erfassen“, erklärt Daniela Jopp, ...

weiterlesen


Alarmsysteme schützen Demente

TECHNISCHE UNTERSTÜTZUNG
Wenn demente Menschen zu Hause versorgt werden, birgt das durchaus Gefahren. Sie reichen vom vergessenen Teekessel über nicht abgedrehte Wasserhähne bis hin zum orientierungslosen Weglaufen. Doch technische Unterstützungssysteme können die Demenzkranken schützen und Angehörige entlasten.
Brandgefahr und Wasserschäden
Drei Viertel aller ...

weiterlesen


Fehlende Beweise: Magnesium bei Depression

AKTUELLE STUDIENLAGE
Wer die Schlagwörter Magnesium und Depression googelt, der landet über 30 Millionen Treffer. Viele Einträge versprechen, dass Magnesium gegen die psychische Erkrankung hilft – aber ist das auch nachgewiesen?
Mangelhafte Studienqualität
„Vielen Patienten können einfache Magnesium-Tabletten helfen“, „Magnesium stellt in der adjuvanten ...

weiterlesen

Rauchstopp nützt auch Krebskranken

20 MONATE LÄNGER LEBEN
Nichtrauchen schützt vor Lungenkrebs, das ist bekannt. Doch nützt ein Rauchstopp auch noch, wenn der Krebs schon in der Lunge sitzt? Auf jeden Fall, zeigt eine neue Studie.
Weiterrauchen trotz Lungenkrebs?
In Deutschland erkranken jährlich etwa 85 000 Menschen an Lungenkrebs, weil sie geraucht haben oder noch rauchen. Manche Patient*innen ...

weiterlesen


Selbstbräuner im Ökotest

GEFAHR FÜR DIE HAUT?
Selbstbräuner gelten oft als gesunde Möglichkeit, sich einen sommerfrischen Teint zu verschaffen. Doch das stimmt nicht immer: Viele Produkte enthalten kritische Inhaltsstoffe, die der Haut nicht guttun.
Gefährlicher Zucker
Selbstbräuner sind Lotionen oder Cremes, die auf die Haut aufgetragen innerhalb weniger Stunden eine Sommerbräune ...

weiterlesen


Diese Impfungen braucht man über 60

STIKO EMPFIEHLT
Nicht nur die Coronaimpfung ist wichtig. Um rundum geschützt zu sein, müssen alle Impflücken geschlossen werden. Das gilt besonders für Senior*innen, denn sie sind aufgrund von Begleiterkrankungen oft anfälliger für Infektionen und schwere Verläufe.
6 Impfungen sollten es sein
Für Menschen über 60 Jahren ist eine der wichtigsten ...

weiterlesen


Gehtraining muss weh tun

SCHLENDERN BRINGT NICHTS BEI PAVK
Bei der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit schmerzen beim Laufen schnell die Beine. Ein Gehtraining soll den Verlauf der chronischen Gefäßerkrankung bremsen. Das funktioniert aber nur, wenn die Patienten dabei wirklich bis an ihre Schmerzgrenzen gehen.
Gehtraining kann Operation hinausschieben
Die wichtigste nicht-medikamentöse ...

weiterlesen


Blasen vorbeugen und behandeln

WENN DER SCHUH DRÜCKT
Ob nach einer langen Wanderung oder einem ausgiebigem Shoppingtrip – Blasen entstehen schnell und sind oft schmerzhaft. Das sind die besten Tipps, um Blasen vorzubeugen oder sie schnell wieder zum Abheilen zu bringen.
Wie entstehen Blasen?
Unsere Haut ist ...

weiterlesen


Hirn schrumpft mit

GEFÄHRLICHE MAGERSUCHT
Magersucht lässt nicht nur den Körper immer dünner werden. Auch das Gehirn verliert unter der Mangelernährung an Masse.
Mangelernährung kann tödlich enden
Die Magersucht ist eine ernste psychische Erkrankung mit erheblichen Langzeitfolgen. Beginnt sie schon früh in der Kindheit, verzögert sich die körperliche Entwicklung. Zudem ...

weiterlesen


Frühstücken oder nicht frühstücken?

DIÄT-EMPFEHLUNG UNTER DER LUPE
Wer abnehmen will, soll nicht am Frühstück sparen, hieß es bisher. Denn ein gefüllter Bauch bewahrt vor späterem Heißhunger und unnötiger Kalorienzufuhr. Australische Forscher haben diese Empfehlung jetzt unter die Lupe genommen.
Fragwürdige Empfehlung?
Um Gewicht zu verlieren, muss man auf die Kalorienbremse treten, da geht kein Weg ...

weiterlesen


Gefährliche Lauflernhilfen

SCHWERE UNFÄLLE VERMEIDBAR
Kinder- und Jugendärzte warnen seit Jahren davor, Babys in so genannte Lauflernhilfen zu setzen. Was von Eltern gut gemeint ist, kann ernste Folgen haben: Schätzungen zufolge passieren jährlich 6000 Unfälle durch Lauflernhilfen in Deutschland.
Experten drängen auf Verbot der Lauflernhilfen
„Bereits 2009 forderte der Berufsverband der ...

weiterlesen

Schön, dass Sie uns besuchen!
Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Internetauftritt vorstellen zu dürfen.

Apothekerin Susanne Koch,
das Team der Glückauf-Apotheke,
der Süd-Apotheke
und der Apotheke am Dudoplatz



Glückauf-Apotheke bei

Apotheker-Tipp, Thema der Woche, Gesundheitsmagazine, Notdienst


App "meine Apotheke"

die App für Ihre Gesundheit

   


VERSANDHANDELSERLAUBNIS

Wir besitzen eine Versandhandelserlaubnis!

Ab sofort können Sie auch außerhalb von Dudweiler Arzneimittel, Medizinprodukte und Co. zugesandt bekommen.
Bei Interesse oder eventuellen Fragen erreichen Sie uns entweder telefonisch oder auch gerne per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.